Hertha-Echo 454

Exakt 24 Stunden nach dem Anstoss im Olympiastadion zum Spiel gegen Real Madrid werden wir uns mit einem Thema auseinandersetzten der in der Bundesweiten Fan-Szene ständig diskutiert wird.

„Fußball muss bezahlbar sein“. Wir begrüßen im Studio am 28. Juli ab

18 Uhr Vertreter der Initiative „Kein Zwanni für nen Steher“

Am Telefon haben wir Live zum einen Rainer Widmayer unseren Co-Trainer bei den Profis und zum anderen Jochem Ziegert den Co-Trainer der Amateure der alle Informationen über unseren Pokalgegner ZFC Meuselwitz hat.

Zu guter letzt haben wir noch ein ausführliches Gespräch mit Maik Franz geführt.

Alles am Donnerstag ab 18 Uhr im Alex-Radio zu hören.

In diesem Sinne

Ha Ho He

 

Die letzten Sendungen stehen wir immer auf der Internetseite von Hertha BSC unter Mutlimedia – Hertha-Echo – zur Verfügung.